5.10.22: „Tag der Wiener Schulen“

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2022, findet zum zwölften Mal der „Tag der Wiener Schulen“ statt. Auch unsere Rothenburgschule ist in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Gewinnen Sie Einblick in unsere pädagogische Arbeit und lernen Sie unsere Räumlichkeiten kennen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch! 

„MINT-Gütesiegel“ Auszeichnung

Es freut uns sehr, dass unsere Schule erneut mit dem MINT-Gütesiegel 2022-2025 ausgezeichnet wurde. Die Verleihung fand am 13. September 2022 im Festsaal des Technischen Museums statt.


Das „MINT-Gütesiegel“ wird in Kooperation zwischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Industriellenvereinigung, Wissensfabrik Österreich und Pädagogischer Hochschule Wien seit 2016 ausgeschrieben. Es stellt ein bundesweit gültiges Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen dar.
Es haben sich österreichweit über 100 Bildungseinrichtungen für eine Re-Zertifizierung zur MINT-Schule bzw. zum MINT-Kindergarten beworben. Alle Einreichungen wurden von einer Fachjury begutachtet. Wir sind stolz, dass wir uns im MINT-Bereich wieder kontinuierlich und auf innovative Weise weiterentwickelt haben.
Nähere Informationen zum „MINT-Gütesiegel“ finden Sie unter www.mintschule.at.

Buchstabenspaziergang in der 1A

Jeden Dienstag findet in der 1A der Buchstabenspaziergang statt, bei dem die Kinder einen Buchstaben mit allen Sinnen erleben. Die zweistündigen Pflicht- und Wahlstationen bieten eine gute Gelegenheit, den offenen Unterricht sowie das selbstständige Arbeiten zu üben.

Neben Schreib- und Leseübungen, wird der neu erlernte Buchstabe zum Beispiel im Sand geschrieben, mithilfe von Kastanien dargestellt oder auch mit geschlossenen Augen ertastet. Viel Spaß bereiten den Kindern auch die kreativen Geschicklichkeitsübungen, die ebenso ein Fixpunkt im Stationenplan sind. Das große Engagement und die gute Stimmung bei den Kindern zeigt, wie Lernen Spaß machen kann! 

Einladung zur 1. Hauptversammlung des Elternvereins am 19.10.2022, 18:00 Uhr

Der Elternverein lädt alle Erziehungsberechtigten der Schüler*innen der Rothenburgschule zur 1. Hauptversammlung und anschließenden konstituierenden Sitzung ein.

Ort: Rothenburgschule, Lehrerzimmer 1. OG
Termin: 19.10.2022 ab 18:00 Uhr

Themen: Verabschiedung des bisherigen Vorstands , Berichterstattung der Rechnungsprüfer, Neuwahl des Vorstands, Terminbesprechung sowie Erörterung neuer und laufende Projekte.

Den genauen Verlauf des Abends findet ihr hier oder in unserer Rubrik „Downloads“.
Wir freuen uns auf euch alle!

Euer Vorstand

Willkommen im neuen Schuljahr!

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Willkommen im neuen Schuljahr 2022/2023! Die erste Schulwoche ist schon wieder vorüber und wir hoffen, dass alle Kinder schon gut in den Schulalltag gefunden haben.

In der Rubrik „Termine“ finden Sie alle wichtigen Informationen zu den schulautonomen Tagen, den Schulferien sowie zu den schulischen Veranstaltungen.

Alle wichtigen Formulare gibt es im Service-Bereich zum Download.

In unserer Schule finden auch in diesem Schuljahr wieder einige Kurse externer Anbieter statt. Mehr Details dazu finden Sie unter „Nachmittagsgestaltung“.

Wir wünschen allen Kindern ein schönes, spannendes und erfolgreiches Schuljahr!

Aktivitäten der 3B

Mitte Juni 2022 besuchte die 3B den Garten des Schlosses Schönbrunn. Es war ein wunderschöner, vergnügter Ausflug zu einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens.

Ende Juni 2022 machte die 3B einen Ausflug zur Burg Kreuzenstein. Dort genossen wir eine Burgführung und die Greifvogelschau, die für alle sehr spannend war.

„Bildungsgrätzl zwölf“

Großer Erfolg für die Rothenburgschule bei Eröffnung des „Bildungsgrätzl zwölf“

Am 15. Juni wurde mit einem rauschenden Sportfest am Fußballplatz der Wiener Viktoria das „Bildungsgrätzl zwölf“ feierlich eröffnet. Neben zahlreichen Stationen, die die Kinder aus den teilnehmenden Schulen nach Lust und Laune ausprobieren durften, fand auch ein Fußballturnier statt, auf das sich einige unserer Schüler:innen der dritten und vierten Klassen gemeinsam mit den Trainer:innen Linda Ellerich und Harald Hofstetter wochenlang vorbereitet hatten. Als Gruppensieger der Vorrunde musste sich das Team der Rothenburgschule vor den Augen von Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr und Bezirksvorsteher Wilfried Zankl erst im Finale der Mannschaft der Johann-Hoffmann-Mittelschule geschlagen geben und eroberte Platz zwei.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zu diesem tollen Erfolg und bedanken uns bei allen Klassenlehrer:innen und Fans für ihre lautstarke Unterstützung!

Copyright Fotos: Bubu Dujmic

Lesenacht der 2B

Unsere Lesenacht

Am 9. Juni war es endlich soweit!
Unsere langersehnte Lesenacht konnte stattfinden.
Voller Vorfreude trafen wir uns am Abend mit unseren Lehrerinnen Susie und Christine in unserer bereits ausgeräumten Klasse. Wir hatten jede Menge Gepäck dabei und richteten uns unsere Schlafplätze her. Nach getaner Arbeit gab es im Lehrerzimmer Pizza, Lesenachtlimonade und Kuchen.

Wieder in der Klasse zurück, wartete schon unsere Lesepatin Waltraud, die extra im strömenden Regen zu uns gekommen war, um uns eine schöne Geschichte vorzulesen.

Das anschließende Pyjamaanziehen und Zähneputzen erledigten wir schnell und dann konnten wir gemütlich in unseren Büchern lesen. Vor dem Schlafengehen erfuhren wir noch, wie es in unserer Vorlesegeschichte „Die kleine Hexe“ weiterging.

Bald darauf schliefen wir ein. Manche schliefen schnell ein, andere brauchten ein bisschen länger. Bei kleinen Heimwehattacken trösteten wir uns gegenseitig.

Am nächsten Morgen waren einige Frühaufsteher von uns schon um 5:00 Uhr munter. Bis alle aufgewacht waren, vertrieben wir uns die Zeit mit Lesen.

Das Frühstück verspeisten wir gemeinsam an einer langen Tafel vor unserer Klasse. Es gab viele leckere Sachen! Nach dem Aufräumen machten wir noch kurz Mathematik und danach gab es ein Patschenkino.

Unsere Lesenacht war toll!