Ausflug der 1B in den Maurer Wald

Am 21. Mai 2019 verbrachten die Kinder einen Vormittag im Maurer Wald. Waldpädagogin Petra erklärte Wissenswertes über Pflanzen wie Waldmeister, Holunderblüten oder Brennesseln. Letztere können zum großen Erstaunen der Kinder sogar gegessen werden, wenn man die Blätter ähnlich einem Sushi zusammenrollt. Einige Mutige kosteten diese „Wald-Spezialität“. Die mitgebrachten Jausen schmeckten ihnen jedoch wesentlich besser. Ein weiteres Highlight für die Kinder war, als Petra ihnen zeigte, wie man aus Ahornblättern kleine Schiffchen bastelt.
Dieser Ausflug in den Maurer Wald wird den Kindern mit Sicherheit noch lange in guter Erinnerung bleiben!