Erlebnistour im Schottenwald

Endlich Schulkind!! Das hieß es für 22 Igelkinder im September dieses Schuljahres. Nun sind wir als Klasse schon ganz gut im Schulalltag angekommen, haben uns schon gut aneinander gewöhnt und auch schon viel gelernt.
Und was gehört für tüchtige Schulkinder ganz einfach noch dazu? Richtig – spannende Ausflüge! Kürzlich nahmen wir an einer Erlebnisführung im Schottenwald zum Thema Tiere im Winter teil. Wir durften unter anderem in die Rolle eines Eichhörnchens schlüpfen, Nüsse verstecken und lernten das richtige Verhalten im Wald kennen. Zum Schluss bauten wir sogar noch – wie passend – Verstecke und Nester für Igel, die hoffentlich ihren Winterschlaf dort verbringen werden. Das war ein gelungener Ausflug – viele weitere werden folgen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.