Aktuelle Lage zum Schulbetrieb

Ab morgen wird der Betrieb an den Schulen stark heruntergefahren. Auch Schülerinnen und Schüler von Volksschulen können bereits mit Wochenbeginn zu Hause bleiben. Ziel ist, dass möglichst wenige Schülerinnen und Schüler am 16. und 17.3. in die Rothenburgschule kommen, um die Gefahr einer Ansteckung zu minimieren. Es bleibt jedoch die Regel aufrecht, dass jene Kinder in der Schule beaufsichtigt werden, die nicht zu Haus betreut werden können.
Bitte informieren Sie sich auch laufend über seriöse Medien wie z.B. dem ORF, welche weiteren Vorkehrungen zur Eindämmung des Corona Virus getroffen werden.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Mithilfe! Gemeinsam werden wir aus dieser Krise gestärkt hervorgehen.

Mit lieben Grüßen
Ihr Team der Rothenburgschule