Wichtige Informationen zum Schulbeginn am 7.9.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern, auch die schönsten Ferien gehen einmal zu Ende und wir hoffen, Sie haben sich alle gut erholt! Wir freuen uns auf den Schulstart am 7. September 2020. Bitte beachten Sie folgende wichtige Corona-bedingte Änderungen im Schulablauf:

  1. Schulbeginn: 09:00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr)
    Der Einlass in das Schulgebäude wird nach Klassen wie folgt aufgeteilt:
    Haupteingang der Schule (Rothenburgstraße):
    1A, 1D, 2A, 2B, 2D, MSK, 3A, 3B, 4C
    Eingang Hetzendorferstraße:
    2C, 3C, 4A, 4B
    Hinter der Feuerwehr:
    1C, 1B, 3D, VSK
  2. Die Zentralgarderobe ist geschlossen! Trotzdem gilt im Haus eine Hausschuhtragepflicht! Die Straßenschuhe bleiben am Gang vor den jeweiligen Klassentüren stehen.
  3. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr Kind nicht mit dem Auto zur Schule, sondern kommen Sie zu Fuß.
  4. Auf dem gesamten Schulgelände gilt Mund-Nasen-Schutz-Pflicht! In den Klassenräumen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
  5. Schulfremde Personen dürfen das Schulgelände nicht betreten. Eine Ausnahmeregelung gibt es jedoch für den ersten Schultag der Erstklässler:
    Schulanfänger dürfen am ersten Schultag eine Begleitperson auf das Schulgelände mitnehmen. Diese Person darf das Schulkind bis zum entsprechenden Klassenzimmer begleiten und an den Lehrer übergeben. Danach muss die Begleitperson im Hof der Schule warten, bis der Lehrer die Kinder nach dem ersten Kennenlernen dort wieder an die Eltern übergibt.
  6. Im Monat September gibt es keinerlei externe Kurse an unserer Schule!
  7. Zeigt Ihr Kind folgende Symptome wie jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache gibt, soll es dem Schulunterricht fernbleiben:
    • Husten
    • Halsschmerzen
    • Kurzatmigkeit
    • Katarrh der oberen Atemwege
    • plötzlicher Verlust des Geschmacks- und/oder Geruchssinns

Quelle: SARS-CoV-2 Handbuch Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung

Liebe Eltern, wir bitten gerade in den ersten Schultagen um Ihre Geduld und Nachsicht. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitarbeit bei der Einhaltung der festgelegten Präventionsmaßnahmen.
Herzlichen Dank!